Krebs-Therapie

Die Weltgesundheitsorganisation WHO geht in ihrem aktuellen Welt-Krebs-Bericht davon aus, dass die Krebserkrankungen bis zum Jahr 2020 weltweit um 50 Prozent zunehmen werden.
Gleichzeitig geht der Bericht davon aus, dass durch einen gesunden Lebensstil, wozu auch eine vegetarische Ernährung zählt und gesundheitspolitische Maßnahmen ein Drittel der Krebsfälle vermeidbar wären.
Er geht nicht davon aus, dass durch Tierversuche irgendwelche Fortschritte errungen werden könnten.

Zu Fasten und Krebs lesen Sie hier weiter.

Selenmangel: Es gibt Hinweise auf erhöhte Tumorinzidenz (Prostata, Colon-, und MammaCA) - bei Krebspatienten wird bereits im frühen Stadium ein deutlich verringerte Selenspiegel gemessen.
Selen kann auch bereits bestehende Tumoren vergrößern (auch Vitamin E)

Uni Jena: Myrte / Myrtucommulon aus Myrtus communis greift bereits in niedrigen Konzentrationen Krebszellen an. Die Jenaer Pharmazeuten /Prof Werz konnten in Zusammenarbeit mit der Uni Saarbrücken und dem Max-Planck Institut beweisen, dass die Mitochondrien der Krebszellen lahmgelegt wurden.
---------------------------------------------
Aus "Die Ernährungs-Docs": nach einer Brustkrebs-OP und schwächenden Chemo bekam die Patientin einen Ernährungsplan gegen Entzündungen und Schmerzen mit Cucuma, Chili, Zimt, Ingwer, Kardamon, grünen Smoothies, nur wenig Kohlehydraten, Vollkornbrot, .... weiteres bitte im Internet nachschauen.
-------------------------------------------
Bei hormonabhängigen Tumoren Vorsicht mit Milchprodukten.

Fructose fördert Krebs.

Salbei gegen entzündete Schleimhäute.

Mehrere Mahlzeiten in Ruhe essen - Haferbrei frühstücken.
--------------------------------------------
Mehrfach berichteten die Medien über die Universitäts-Onkologie in Hamburg:
zur Chemotherapie wurden mit Erfolg zusätzlich 5 Kapseln mit rohem Broccoli-Pulver ergänzt. Die Senföle dieser Pflanzenfamilie bewirkten den universitären Onkologen zufolge deutlich bessere Ansprechraten der Chemo. Klar, wenn viele Chemos nur in der Geldbörse "wirken". Pflanzenfamilie bewirkten den universitären Onkologen zufolge deutlich bessere Ansprechraten der Chemo. Klar, wenn viele Chemos nur in der Geldbörse "wirken".
--------------------------------------------
Embolisation als moderne chirurgische Methode zur organerhaltenden Tumor -therapie bei Frauen (Myome der Gebärmutter) und Männern ( Prostata - Tumor / BPH):
Sie ist eine Verödung, die in Zusammenarbeit von Gynäkologen (bzw. Urologen) mit dem Radiologen (interventionelle Radiologie per MRT) an einem der noch wenigen Zentren stattfindet.
Zur BPH möchte ich hier die Uni Jena, Prof. Teichgräber nennen oder Prof. Grimm. Für Frauen Prof. Sadik, Uni Mannheim.
---------------------------------------
zertifizierte Kliniken: www.onkozert.de

Patientenverfügungen: www.patientenverfuegung.de

Hospiz/Sterbebegleitung/Trauerarbeit: www.elisabeth-hospiz.de
Jo und Sibylle Brombach haben in den 80ern das erste Hospiz im Kölner Umland gegründet 02246/106-0

Psychoonkologin und Klangtherapeutin bei Lindlar: www.klangundstille.net - Petra Schlicke
-----------------------------

Eher für Fachleute:

Krebsrepertorium Dr. Methner (2013, in Mitarbeit von J. Wurster, H. Retzek, Tjado Galic, u.a.)

Vortrag von Dr. rhamakrishna 2003 über Krebsfaelle Arzneimittel und die_plussing- sowie_split_methode.pdf

intech-homeopathy_treatment_of_cancer_with_the.pdf
http://www.pbhrfindia.org/index.php/21-featured-articles/51-cancer-treatment-with-banerji-protocol

"5 Sterne" - Bewertungen von Patienten auf:
"Jameda.de",
"11880.com",
"Docinsider.de",
"GoLocal",
"Cylex.de",
"Sanego",
"meineStadt.de",
"Branchenbuch.meineStadt.de",
"Bergisch-Gladbach.Stadtbranchenbuch.com",
"werKenntDenBesten.de"

Kontakt: 0172 20 53 845 oder 02205 907 984

Homöopathie-TV mit Videos/Erfahrungsberichten zu Migräne, Gelenkschmerzen, Blasenentzündung, Depression, ADHS, Rheuma, Gürtelrose, Magengeschwür, Multiple Sklerose, Ängsten, Borreliose, Fersensporn, metastasierten Tumoren, Asthma, Neurodermitis, Colitis ulcerosa, chronischer Prostatitis, Heuschnupfen, endogenen Ekzem, eitrigen Abszessen und Fissuren, Krupphusten, Hautausschlag, Rückenschmerzen, Burn-out, ...

Angela Merkel:
"der Homöopathie eine Chance geben"

9,6 von 10 Punkten bei Sanego. Bewerten Sie mich bei Sanego: Rolf Küpper, von sanego empfohlen

Die französischen Fußball- weltmeister und die meisten Bundesligaärzte nutzen die Homöopathie, denn

"nach Ansicht der Sportler und ihrer Betreuer sind die Erfolge überzeugend" (Zitat, Kölner Stadtanzeiger)